Veranstalter: Ministerium für Bildung und Kultur Schleswig-Holstein (Logo)

Bundesagentur für Arbeit (Logo)

Bundesministerium für Bildung und Forschung (Logo)

Konzepte | Strategien | Entwicklungstendenzen Tagungsdokumentation Kiel 02. und 03. Nov. 2009

Junge Menschen im Übergang Schule – Beruf stehen heute vor großen Herausforderungen:

In einer Gesellschaft im Wandel sind sie gefordert, sich den steigenden Anforderungen der Arbeitswelt zu stellen. Sie müssen Kompetenzen entwickeln, um in immer neuen unterschiedlichen beruflichen Situationen zu bestehen, aber auch um wechselhafte Erwerbsbiografien zu bewältigen. In diesem Orientierungsprozess sollen sie sich mit eigenen Stärken und Interessen auseinandersetzen, sich über Anforderungen der Berufe und der Arbeitswelt informieren und beides in eine Balance bringen.

Auf der Fachtagung präsentierten Vertreterinnen und Vertreter aller 16 Bundesländer, der Bundes, aus Kommunen und von Stiftungen aktuelle Ansätze und Konzepte zur Berufsorientierung, nutzten den fachlichen Austausch und brachten Transparenz in die bundesweite Landschaft der Berufsorientierung.

Titelbild des TagungsflyersHier können sie sich den Tagungsflyer downloaden [1] (PDF, 609.2 KB)

Die Tagung wurde vom Ministerium für Bildung und Kultur Schleswig-Holstein, Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Bundesagentur für Arbeit im Auftrag der Arbeitsgruppe „Abschluss und Anschluss“ im Rahmen der Qualifizierungsoffensive für Deutschland veranstaltet.